Kleine Verlage am Großen Wannsee 2023

Kleine Verlage am Großen Wannsee 2023
01. Juli 23, Samstag, 14:00 Uhr
Literarisches Colloquium Berlin · Am Sandwerder 5 · 14109 Berlin
8 € / 5 € / Kinder frei.
Gartenmesse mit den Verlagen avant, Berenberg, Das Kulturelle Gedächtnis, Das Wunderhorn, Dörlemann, ebersbach & simon, Edition Korrespondenzen, Edition Nautilus, Elif, Elster & Salis, eta, Faber & Faber, Guggolz, Hydre Éditions, Ink Press, Kanon, Klever, kookbooks, Kopf & Kragen, Lilienfeld, Maro, März, mikrotext, Minimal Trash Art, Mitteldeutscher Verlag, PalmArtPress, Poetenladen, Reprodukt, Residenz, Rimbaud, Secession, Sol et Chant, speak low, Transit, Verbrecher, Verlagshaus Berlin, Orlanda, Voland & Quist und Weidle.

Zum 18. Mal richtet das LCB das Fest der Kleinen Verlage am Großen Wannsee aus. Knapp 40 Verlage haben unsere Einladung angenommen und stellten Bücher und Autor∙innen in entspannter Atmosphäre vor. Alle Interessierten sind wie immer herzlich willkommen zu stöbern, zu entdecken und sich auszutauschen. Abends ist Musik angesagt: Ab 19.30 Uhr tritt die Singer-Songwriterin Oihane Roach auf der Seebühne auf.

PROGRAMM
14.45 h Anja Utler ∙ Korrespondenzen
15 h Katrin Wichmann ∙ Speak low
15.15 h Wolf Christian Schröder ∙ PalmArtPress
15.30 h Athanassios Tsingas ∙ Mitteldeutscher Verlag
15.45 h Claire Schmartz ∙ Hydre Éditions
16 h Ulrich Janetzki ∙ Sol et Chant
16.15 h Christian Dabeler ∙ Verbrecher Verlag
16.30 h Anja Engst & Julia Dorsch ∙ maro
16.45 h Michel Decar ∙ März
17 h Pause
17.30 h Sigrid Behrens ∙ Minimal Trash Art
17.45 h Friedrich Kröhnke ∙ Rimbaud
18 h Bernadette Conrad ∙ Transit
18.15 h Tillman Severin ∙ Verlagshaus Berlin
18.30 h Roswitha Quadflieg ∙ Faber und Faber
18.45 h Christoph Geiser ∙ Secession
19 h Olivia Kuderewski ∙ Voland & Quist
19.30 h Konzert: Oihane Roach

Guggolz bei den BUCHMACHERN in St. Petri in Lübeck

Der Guggolz Verlag auf der Leipziger Buchmesse 2024

Verlagsabend in der Buchhandlung Winter zu Tarjei Vesaas in Berlin-Charlottenburg

»Andere Bücher« im Literaturhaus München mit dem Guggolz Verlag

Übersetzer Ulrich Sonnenberg und Sebastian Guggolz sprechen über Tom Kristensens »Absturz«

Wir setzen technische und analytische Cookies, so dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website garantieren können.