Andor Endre Gelléris »Die Großwäscherei« und der Guggolz Verlag zu Gast bei Ravensbuch

RavensBuch stellt vor

Sebastian Guggolz vom Guggolz Verlag

Dienstag, 17. November 2015 - 20:00 Uhr

1982 wurde er in Ravensburg geboren, in Hamburg hat er studiert und in Berlin, im Verlag Matthes & Seitz, Erfahrungen als Lektor gesammelt. Seit 2014 ist Sebastian Guggolz Verleger in Berlin.

Mittlerweile hat er in seinem Guggolz Verlag sechs Bücher veröffentlicht, Programmschwerpunkt sind Neu- und Wiederentdeckungen vergessener Klassiker aus Ost- und Nordeuropa.

Unter anderem holt Guggolz die Romane des einzigen finnischen Literaturnobelpreisträgers, Frans Eemil Sillanpää, ans Licht der literarischen Welt. „Frommes Elend“ ist bereits erschienen, im August kam „Hiltu und Ragnar“ hinzu.

Die zweite Neuerscheinung „Die Großwäscherei“ ist der erste Roman des Ungarn Andor Endre Gelléri. Darin dampfen die Waschbottiche, rotieren die Waschmaschinen und Wäscheschleudern, gleiten die Bügeleisen über die Seidenhemden, pfeifen die Beheizungsrohre. Es ist der pulsierende Rhythmus der belebten Straßen und der niemals ruhenden Maschinen – der modernen Großstadt Budapest.

In der Wäscherei arbeiten Waschfrauen und Heizer, Färbejungen und Bügelmädchen, Vorarbeiter und Hausierer, die alle von einem besseren Leben träumen. Doch vorerst fügen sie sich in den Arbeitsablauf in der Wäscherei, um ihre Existenz zu sichern. Gelléri formt das Treiben in der Wäscherei zu einem sprachlichen Erlebnis. Mit kräftigen Farben malt er die Visionen und die Ängste der Menschen aus und lässt den Leser das Schicksal der einzelnen Figuren mit allen Sinnen erleben. Der Roman, übersetzt von Timea Tankó, ist ein schillernder Glanzpunkt der ungarischen Literatur und in der Beschreibung der Arbeitswelt mit ihren Zumutungen und Erfordernissen auch heute noch genauso aktuell wie damals.

Sebastian Guggolz wird sein Programm, dessen Markenzeichen besonders schön gestaltete Bücher sind, vorstellen. Der Schauspieler Steffen Nowak liest Passagen aus „Die Großwäscherei“.

Der Eintritt kostet 5 Euro; mit RavensBuch-Card 3 Euro.

Eveline Passet stellt »Der irdische Kelch« von Michail Prischwin vor

Die Schatzgräber des Berliner Guggolz-Verlags haben Anfang diesen Jahres die grotesk-legendenhafte Erzählung »Der irdische Kelch« des »Sängers der russischen Natur« Michail Prischwin veröffentlicht. Die Übersetzerin Eveline Passet wird an diesem heutigen Abend Ausschnitte ihrer Übertragung dieses vergessenen Klassikers vorlesen. Außerdem wird der Verlagsgründer Sebastian Guggolz eine Einführung in die »Philosophie« des Verlags geben. Die Lesung / Präsentation am Samstag, den 31.10.2015 wird um 19 Uhr beginnen. Zabriskie Buchhandlung Manteuffelstraße 73 Berlin-Kreuzberg

Verlagsperlen bei Lehmanns. Präsentation Guggolz Verlag und »Die Großwäscherei«

Verlagsperlen – Dienstags bei Lehmanns Guggolz Verlag mit Timea Tankó

In unserer Veranstaltungsreihe präsentieren wir Ihnen kleine Perlen aus der großen deutschsprachigen Verlagslandschaft. Dieses Mal ist am Dienstag, den 27.10.2015 um 20:15 Uhr, der Berliner Guggolz Verlag Gast: Sebastian Guggolz bringt Übersetzerin Timea Tanko mit und stellt »Die Großwäscherei« von Andor Endre Gelléri vor. (Eintritt 5€)

Buchhandlung Lehmanns Grimmaische Straße 10 04109 Leipzig 0341 / 3397500-0

Michail Prischwin übersetzen – Eveline Passet im Gespräch

Veranstaltungstext: Wir haben einen neuen Verlag in Berlin, der wunderbare Neuerscheinungen herausbringt: Sebastian Guggolz erschließt uns moderne Klassiker aus dem nord- und osteuropäischen Raum, die noch nie zuvor auf deutsch zu lesen waren.

Und dafür hat der Verleger nur die besten Übersetzerinnen gewinnen können: Am Mittwochabend, dem 7. Oktober (19.30 Uhr), wird Eveline Passet ihre Kunst vorführen. Mit dem Werk Michail Prischwins hat Sie sich an ein stilistisch vielseitiges Buch gewagt, das uns in die Wirren der bolschewistischen Revolutionszeit entführt und doch auch noch viel von dem mythischen alten Russland bewahrt.

Buchhandlung leselieber, Bölschestraße 79, 12587 Berlin, 030 12 02 68 63

Frankfurter Buchmesse 2015, Guggolz Verlag

Wie schon im letzten finden Sie uns auch in diesem Jahr in Halle 4.1, F97 auf der Frankfurter Buchmesse 2015 (14.–18. Oktober 2015). Dort werden wir unsere beiden neuen Bücher vorstellen, »Die Großwäscherei« von Andor Endre Gelléri und »Hiltu und Ragnar« von Frans Eemil Sillanpää. Besuchen Sie uns gerne und werfen Sie einen Blick in die neuen und älteren Bücher!

Kleine Verlage am Großen Wannsee

Zum mittlerweile elften Mal sind am Samstag, den 25. Juli ab 15 Uhr, ausgewählte Verlage aus dem deutschsprachigen Raum zu Gast im LCB. 24 Verlage stellen ihre Bücher und Autoren in entspannter Atmosphäre vor. Alle Literaturfreundinnen und -freunde sind herzlich willkommen zu stöbern, zu entdecken und sich auszutauschen.

Literarisches Colloquium Berlin
Am Sandwerder 5
D-14109 Berlin

Link

Buchpräsentation

Sebastian Guggolz stellt im Felleshus in Lesung und im Gespräch mit dem Autor und Skandinavisten Klaus Böldl Heðin Brús »Vater und Sohn unterwegs« vor, den Färöischen Klassiker, den es nun erstmal direkt aus dem Färöischen übersetzt auf Deutsch zu lesen gibt.

Nordische Botschaften Felleshus
Rauchstraße 1
10787 Berlin
Tel: 030 - 50 50 0
Eintritt frei
Link

Katalog Herbst 2015

Für unseren PDF-Katalog bitte hier klicken.

Guggolz Verlag auf der Leipziger Buchmesse

In Halle 5, D104 finden Sie uns auf der Leipziger Buchmesse 2015. Dort werden wir unsere nächsten beiden Bücher vorstellen, die Frühjahrstitel »Vater und Sohn unterwegs« von Heðin Brú sowie »Der irdische Kelch« von Michail Prischwin. Kommen Sie vorbei und werfen Sie einen Blick in die Bücher!

Der Guggolz Verlag stellt am 17. Mai bei Thye in Oldenburg seinen Verlag und die neuen Bücher vor

Übersetzungspräsentation »Die Stadt« in der Humboldt-Universität

Der Guggolz Verlag bei den Buchmachern in Lübeck am 23./24. April

Independent Verlage: Sebastian Guggolz stellt den Guggolz Verlag vor

Radiofeature am 27. März zu Michail Prischwins Tagebüchern im Deutschlandfunk

Wir setzen technische und analytische Cookies, so dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website garantieren können.